Sendungsbewusstsein

Kritische Auseinandersetzung mit den Medien

5.7.06

Die einen sagen so, die anderen so

Zwei Zitate haben mich beeindruckt. Einmal die Empfehlung eines Palästinensers an seine Familie, was sie zu tun hat. Dies habe ich bei dem großen Freund der Palästinenser, Tomas Avenarius, in der "Süddeutschen" (vom 4.7.2006) gelesen:

Der Kämpfer der Islamischen Armee sagt, die Familien versorgten seine Leute mit Tee und Kaffee. Falls es zu Kämpfen komme, sollten sie sich verstecken: "Wir haben den Familien gesagt, sie sollen alle Türen abschließen."
Ich glaube, der Wiedergabe von Avenarius können wir dieses Mal vertrauen.

In der Zeitung "USA today" habe ich folgendes Zitat im Artikel von Thomas Frank gefunden:

Pinchas Vallerstein, who helped create one of the first Israeli West Bank settlements, illustrates the West Bank problem by pointing to a wall map of Israel in his office. Vallerstein points at the country's main airport in Tel Aviv and points at the West Bank Palestinian village of Budrus. They're inches apart on the map — a few miles on the ground.

If Palestinians in Budrus fire the same rockets they've fired from Gaza, "100% of them will land in Ben Gurion Airport," Vallerstein says. "Maybe they will miss the airplanes. But they will not miss the airfield."
Dem würde ich auch glauben. Beide Äußerungen sind für mich ein wahres Abbild der Lage im Nahen Osten. Kein Frieden in Sicht...

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.